2F2A3574_edited.jpg

Die Liegenschaft Rue De-Grenus 16 geniesst eine erstklassig und gut frequentierte Retail-Lage in der Genfer Innenstadt, direkt gegenüber dem Warenhaus Manor, zwischen diversen Hotels, Bars, dem Bahnhof “Genève" und der Rhone bzw. dem untersten Teil des Genfersees. 

Die Liegenschaft umfasst eine vermietbare Fläche von 1,515m2 mit einer Retail- und Büronutzung bis ins erste Obergeschoss. In den darüberliegenden Etagen befinden sich zusätzlich 25 Kleinwohnungen.

Die 1960 erbaute Liegenschaft wurde 1999 als Teil der Akquisition der Bally-Liegenschaften erworben. Die doppelstöckige Retail-Fläche war bis 2000 an Bally vermietet und verbreitet nach wie vor eine überzeugende Ausstrahlung. 2020 soll diese Fläche konzeptionell optimiert und am Markt neupositioniert werden.